Marl, 26.10.2014, von Eike Matschke

THW-Jugend gewinnt Bezirkswettkampf 2014

Am gestrigen Samstag nahm die THW-Jgend des Ortsverbandes Bocholt am Bezirkswettkampf der Geschäftsführerbereiche Wesel und Gelsenkirchen teil. Dabei belegt Sie im Bereich Wesel den 1 Platz.

Gruppenfoto nach der Siegerehrung

Marl/Bocholt 25.10.2014, Am gestrigen Samstag nahm die THW-Jugend des Ortsverbandes Bocholt am Bezirkswettkampf der Geschäftsführerbereiche Wesel und Gelsenkirchen teil. Dabei belegte sie im Bereich Wesel den 1. Platz.


Aufgabe der Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren war es in der Zeit von einer Stunde mehrere Aufgaben zu lösen. Natürlich war bei allen Aufgaben nicht nur die Arbeitszeit wichtig, sondern auch die Genauigkeit und die Beachtung aller Unfallverhütungsvorschriften.

Die Jugendlichen mussten in der vorgegebenen Zeit ein Abstützsystem aus Holz anfertigen und eine verletzte Person über ein Hindernis transportieren. Hierzu bauten die Junghelfer aus 2 Stangen und 3 Jacken eine eigene Krankentrage. Um das Thema des Wettkampfes „Wir Machen Party“ aufzugreifen, bauten die Gruppen ein Pavillon mit dazugehöriger Beleuchtung auf, die von einem Notstromaggregat gespeist wird. Eine weitere Aufgaben war es mit einfachen Hilfsmitteln wie Leinen, Holzbohlen und Rundhölzern eine Sitzgelegenheit mit Tisch zu bauen. Alle Gruppen die diese Aufgaben in der Zeit gelöst haben, konnten sich der Zusatzaufgabestellen und damit weitere Punkte sammeln. Diese Bestand darin in Teamarbeit ein Memorie aus 48 Karten schnellstmöglich zu vollenden.

Die Jugendgruppe aus Bocholt löste die Aufgaben in der vorgegebenen Zeit zwar nicht als schnellstes, aber durch die Genauigkeit des Abstützsystems und der Bank konnte sich der Ortsverband Bocholt die nötigen Punkte zum Sieg ergattern.


Die Jugendlichen waren bei der Siegerehrung überglücklich, dass sich die harte Vorbereitungszeit in den letzten 3 Wochen ausgezahlt hat. Mit diesem Sieg haben sich die Jugendlichen nun für den Landeswettkampf im Sommer 2015 qualifiziert.


  • Gruppenfoto nach der Siegerehrung

  • Gruppenfoto des Wettkampfteams

  • Anzeichnen des ASH

  • Aufbau des Pavilions und sichern der Füße

  • Krankentransport über ein Hindernis

  • Aufbau der Bierbank

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: