Bocholt, 02.08.2019, von Laura Vennekamp

MdL trifft THW

Bocholt 01.08.2019 Am Donnerstag bekam der Ortsverband Bocholt/Borken Besuch von dem SPD Landtagsabgeordneten André Stinka und Kerstin Erkens, stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbandsauschusses der Bocholter SPD.

Um unseren Gästen die Arbeit des THW zu präsentieren, stellten die Helfer*innen die Einheiten des Ortsverbandes vor. Hierzu gehören der Zugtrupp, die Bergungsgruppen sowie die Fachgruppen Ortung, Beleuchtung und Räumen.

Für die Vorstellung der Gruppen wurden die jeweiligen Fahrzeuge und deren Ausstattung, wie beispielsweise der Gerätekraftwagen 1 (GKW 1), der „fahrbare Werkzeugkasten“ des THW oder der Mannschaftslastwagen 3 (MLW 3) der Ortung ausgestellt.

Auch die verschiedenen Aufgaben der Ortung wurden demonstriert: Das akustischen Ortungsgerät konnten die abgeordneten Politiker*innen selbst ausprobieren. Mit diesem Gerät können Geräusche wie kratzen oder Klopfen um das 1000-fach verstärkt werden. Nachdem sich ein Helfer versteckt hatte, wurde außerdem die biologische Ortung mit einem Rettungshund präsentiert.

Für die Vorstellung der Arbeit in der Jugendgruppe waren auch einige Junghelfer*innen vor Ort. Sie berichteten unseren Gästen über ihre Motivation zum THW zu gehen und von den Möglichkeiten die sie dort haben.

Im Anschluss gab es bei einer kleinen Stärkung die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Im Rahmen der „Woche des Respekts“ hatten die Politiker*innen den Ortsverband besucht, um den Einsatzkräften ihren Respekt für die ehrenamtliche Arbeit zu zollen. Vor allem sprachen sie sich auch für die Zusammenarbeit unter den Helfer*innen aus, da die Arbeit so gut wie immer nur im Team verrichtet werden kann.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: