Schloß Holte-Stukenbrock, 22.07.2018, von Eike Matschke

Super Leistung beim Landesjugendwettkampf

Schloß Holte-Stukenbrock / Bocholt 22.07.2018, Unsere Jugendgruppe hat von 22.07.2017 bis zum 27.07.2017 am Landesjugendlager teilgenommen. Als Bezirkssieger waren wir als Vertreter für den GFB Wesel beim Landesjugendwettkampf gesetzt.

Zusammen mit ca. 750 anderen Jugendlichen hat unserer Jugendgruppe einige Tage im Landesjugendlager verbracht. Grund für die Teilnahme war der gleichzeitig stattfindende Landesjugendwettkampf.

Im Wettkampf hat sich unserer Jugendgruppe mit zehn anderen Jugendgruppen gemessen. Das Szenario für den Wettkampf war in diesem Jahr ein Marathon mit Öffentlichkeitsarbeit. In den Aufgaben die die Jugendlichen abarbeiten mussten, wurden die Grundfertigkeiten des THW wie Holzbearbeitung oder Stich und Bunde abgefordert.

Die erste Aufgabe der Jugendlichen war es einen Tisch aus Holz zu bauen um auf einer Versorgungsstation Getränke bereit zu stellen. Als zweite Aufgabe sollte eine Dusche für die Läufer gebaut werden. Hierzu mussten die Jugendliche ihr Können im Bereich Stiche und Bunde unter Beweis stellen.

Die letzte Aufgabe bestand darin, eine Person aus ca. 3m Höhe herunter zu transportieren. Dabei zeigten die Jugendlichen wie sie mit Leitern umgehen können und bauten zum einen eine Schiefeebene und einen Leiterhebel.

Weiter musste jede Gruppe eine Kreativeaufgabe bewältigen. Hierbei stand die Öffentlichkeitsarbeit im Vordergrund und die Jugendgruppen erstellten ein Banner.

Für alle diese Aufgaben hatten die Teilnehmer zwei Stunden zur Verfügung. Aufgrund des heißen Wetters, mussten die Gruppen alle 30 Minuten Pause machen um sich im Schatten aufzuhalten und Getränke zu sich zu nehmen. Unsere Jugendgruppe benötigte insgesamt zwei Stunden und zehn Minuten. Für unser Empfinden eine Super Zeit für diese Aufgaben.

Insgesamt belegten wir den 5ten Platz. Wir sind sehr stolz auf unser Team und hoffen Sie hatten Viel Spaß!

Dem Team vom Ortsverband Rheine gratulieren wir zum Sieg im Landesjugendwettkampf und wünschen Ihnen viel Glück beim Bundesjugendwettkampf 2019 in Rudolstadt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: