19.01.2015, von Eike Matschke

Neujahrsempfang der THW-Jugend Bocholt

Bocholt 19.01.2015, Die THW-Jugend Bocholt veranstaltete am vergangenen Samstag ihren ersten Neujahrsempfang. Hierzu waren die Eltern der Jugendlichen eingeladen um Näheres über das vergangene aber auch das neue Jahr im THW zu erfahren.

Bocholt 19.01.2015, Die THW-Jugend Bocholt veranstaltete am vergangenen Samstag ihren ersten Neujahrsempfang. Hierzu waren die Eltern der Jugendlichen eingeladen um Näheres über das vergangene aber auch das neue Jahr im THW zu erfahren.

Um 13 Uhr begann der Neujahrsempfang mit einer kurzen Ansprache des Jugendbetreuers Jan-Bernd Haas. Nach einer kurzen Begrüßung der 45 Gäste gab er den Eltern einen Rückblick über das vergangene Jahr. Zum Abschluss wurden einige Jugendliche für ihr Engagement  in der Jugendgruppe geehrt, zum Beispiel für Ihr Mitwirken bei dem Projekt "Fairplayer" der Freien Universität Berlin und die Teilnehmer des Bezirkswettkampfes. Besonders hervorgehoben wurde David Rumswinkel für sein großes Engagement bei außerdienstlicher Öffentlichkeitsarbeit.

In einem Ausblick auf das Jahr 2015 wurde Florian Dreyer als angehender Jugendbetreuer vorgestellt und besonders auf die Wahl des Jugendgruppenleiters hingewiesen. Als Highlight des Jahres sprach Jan-Bernd Haas die Aktion "THW-Jugend verschenkt eine Stunde" an, die Bestandteil des Junghelferabzeichen in Gold ist.  Bei dieser Aktion, die am 21. und 22.03. 2015 durchgeführt wird, geht es darum, dass die Jugendlichen für ein soziales Projekt eine Stunde ihrer Arbeitskraft einbringen.

Während die Eltern und Gäste nach der Ansprache von Jan-Bernd Haas in einer gemütlichen Runde sich am Kaffee und Kuchen Buffet bedienen konnten, bereiteten die Jugendliche einige Stationen vor, an denen sie den Eltern u.a. den erlernten Umgang mit Leinen und Spanngurten zeigten. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit den Gerätekraftwagen 1 (GKW 1) und den Lichtmastanhängern (LiMa) zu besichtigen und sich die Ausstattung und Funktionsweise erklären zu lassen.

Bei einem gemeinsamen Abendessen ließ die THW-Jugend Bocholt gegen 19:00 Uhr ihren ersten erfolgreichen Neujahrsempfang in gemütlicher Runde ausklingen. Die Jugendbetreuer waren mit dem Ablauf des Tages, sowie der Resonanz der Gäste sehr zufrieden und freuen sich auf ein weiteres spannendes Jahr mit den Jugendlichen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: